ARSFI bedankt sich bei den Spendern von OE3XEC

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

 

Nach der Spendenanregung von Franz, OE3FQU ist ein Betrag von  € 240,- an zweckgewidmeten Spenden am Spendenkonto von OE3XEC eingegangen. Gespendet haben fünf Einzelpersonen und ein Landesverband.

Vom Spendenkonto OE3XEC wurde der Differenzbetrag auf € 300,- erhöht und am 20.03. an das WDT überwiesen.

Das WDT bedankt sich bei allen Spendern recht herzlich:

arsfi120x120Dear All,

Here’s a special thank-you for your generous donation of $314.00 to the Amateur Radio Safety Foundation, Inc. on March 20, 2015. It is appreciated and an inspiration for the Team. Your funds will be used to purchase network equipment, software, and bandwidth essential to keep the Winlink system online and on-air 24/7/365. Since ARSFI and the Winlink project are both 100% volunteer operations, no funds used to compensate any individual.If you pay US tax, keep this message in your tax file as acknowledgement of your tax-deductible contribution. Information on the current tax-exempt status of ARSFI is available at the IRS web site. Search for “Amateur Radio” in “Rockledge” “FL” using this URL:http://apps.irs.gov/app/eos/Thank you for your support, in more ways than this!.

Sincerely,

Lor Kutchins,

W3QADirectorAmateur Radio Safety Foundation, Inc.

 

Ein Gedanke zu „ARSFI bedankt sich bei den Spendern von OE3XEC“

  1. Das Ergebnis der Spendenaktion ist für mich enttäuschend, da alle Landesorg. fleißig wl2k nützen. Ganz zu schweigen von den vielen privaten Nutzern, die sofort schreien, wenn einmal ein
    Knoten ausfällt. Damit muß man leben, solange es genug Idealisten gibt, die das Werk am Laufen halten.
    Oe6txg helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.