Mapping fähiges Winlink Login Formular verwenden

Fragen rund um die RMS Express Software kommen hier rein

Moderatoren: oe3vrw, oe3fqu

Benutzeravatar
oe3fqu
Beiträge: 49
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 08:41

Mapping fähiges Winlink Login Formular verwenden

Beitragvon oe3fqu » Di 11. Jan 2022, 23:19

Seit der Winlink Express Version 1.5.44.1 ist das Arbeiten mit "Mappingfähigen Formularen" möglich!
Bitte lies das Help File von Winlink Express!

Voraussetzungen:

Die Voraussetzung bei der Anwendung / Benutzung von mappingfähigen Formularen sind aktuelle Versionen von Winlink Express und
die entsprechenden Formulare in der jeweils letzten Version.
Wenn sich die Formularbibliothek ändert (neues Form oder neue Version) so wird diese beim nächsten Start automatisch erneuert !
-
mapping GIS Forms.jpg
mapping GIS Forms.jpg (57.1 KiB) 30 mal betrachtet
-
ERSTELLUNG und VERSAND eines "Mapping fähigen" Formulars (Winlink Check_in Form)

---> Message NEW klicken
---> Select Template klicken
---> Standard Templates wählen (hier sieht man die aktuelle Version der Formular Bibliothek)
---> MAPPING-GIS Forms wählen
---> Winlink Check In wählen

Es öffnet sich dein Standard Browser und Du kannst das Formular mit Deinen DATEN befüllen. Es muss nicht, aber es kann im Setup Deine Organisation angegeben werden. (beim Beispiel =AFCM)
-
Muster Winlink Checkin Form.jpg
Muster Winlink Checkin Form.jpg (274.91 KiB) 3916 mal betrachtet
-

Achtung: Syntax für die Positions Angaben beachten!


Ich entnehme die Position meinem Mobil Telefon oder der GoogleMap, besser ist es jedoch eine GPS Mouse zu verwenden.
in diesem Fall wird die GPS Position sofort in die entsprechenden Formularfelder übertragen.


---> Wenn Das Formular mit Deinen Daten befüllt wurde kannst Du es lokal abspeichern (Save Check In Data) oder gleich mit
---> SUBMIT deinem Winlink Express übergeben. Nach der Kontrolle der Formular Daten, TO und CC Empfänger
---> den Befehl Post to Outbox anwenden
---> Das erstellte Winlink Check In Formular ist nun in der OUTBOX und zum Versand in einem beliebigen Mode bereit.


EMPFANGENE "Mapping fähige" Formulare anzeigen

Wenn Du bereits mappingfähige Formulare empfangen hast und diese in deiner INBOX siehst,
dann kannst Du die Position des (der) Absenders auf einer beliebigen auswählbaren Karte zur Anzeige bringen.

---> zuerst einmal,- Klicke auf den GLOBUS: die Formular Auswahl wird geöffnet.
-
Menü buttons Winlink Express.jpg
Menü buttons Winlink Express.jpg (113.77 KiB) 13 mal betrachtet
-
Im Rollup wählst Du aus, welche Formulare du in einer Karte anzeigen möchtest (Select form)

Achtung, die erstmalige Anzeige der Positions Daten auf der Karte in einem bestimmten Bereich (z.B. ÖSTERREICH) erfordert eine aktive Internet Verbindung.
Verwendete Karten werden im Karten Cache gespeichert und in der Folge ist die weitere Anzeige von hinzukommenden Positionsmeldungen auch OHNE INTERNET möglich!!!

DISPLAY MAP öffnet eine Karte auf welcher die Position des Absenders punktgenau angezeigt wird.
-
meine maps and csv Files.jpg
meine maps and csv Files.jpg (140.73 KiB) 3916 mal betrachtet
-
Das Verschieben der Karte im Anzeigebereich ist durch Drücken der rechten Maustaste möglich, mit dem Scrollrad ändert man die Vergrößerung.

Nach dem Öffnen eines Formulares kann man "SET Filters" benutzen um nach verschiedenen Parametern zu filtern.
z.B. Alter, Band, Sender, Mode, Status.

Einfach selber probieren und die Unterschiede herausarbeiten.
-
Winlink Check Out from OE3FQU.jpg
Winlink Check Out from OE3FQU.jpg (324.4 KiB) 3654 mal betrachtet
-
verschiedene Karten Ansichten meiner Formulare im Posteingang:

In den Beispielen wählte ich die Google Terrain Karte.

-
hurricane Report from OE3FQU.jpg
hurricane Report from OE3FQU.jpg (472.87 KiB) 3912 mal betrachtet
-
Local WX Report from OE3FQU.jpg
Local WX Report from OE3FQU.jpg (380.3 KiB) 3912 mal betrachtet
-
Muster Winlink Checkin Form.jpg
Muster Winlink Checkin Form.jpg (274.91 KiB) 3916 mal betrachtet
-
meine maps and csv Files.jpg
meine maps and csv Files.jpg (140.73 KiB) 3916 mal betrachtet
-
hurricane Report from OE3FQU.jpg
hurricane Report from OE3FQU.jpg (472.87 KiB) 3912 mal betrachtet
-
SPOTREP-2.jpg
SPOTREP-2.jpg (367.59 KiB) 3912 mal betrachtet
-

EXPORT, IMPORT, LÖSCHEN von "mapping forms"
-
all Winlink Checkin.jpg
all Winlink Checkin.jpg (162.84 KiB) 3912 mal betrachtet
-
Nach dem anklicken der Maps (Globus) öffnet sich das Fenster "Maps and CSV files"
---> hier sieht man ein Rollup mit dem man ein bereits erhaltenes Formular auswählen kann
---> die Anzahl der bereits erhaltenen Formulare
---> und man kann die Karte wählen, welche man zur Ansicht der Positionen verwenden will.

Im Abschnitt "Form Report Management" kann man

---> die Tage angeben wann die Formulardaten automatisch gelöscht werden sollen
---> sofort die oben gewählten Formulare löschen (im oben gezeigten Beispiel "Winlink CheckIn" )
---> alle Formulare löschen,- es werden alle Formulare gelöscht, egal welche Type.

Im rechten Bereich des Fensters kann man die oben gewählten Formulare als Text in den Standard Pfad von RMS EXPRESS\MMTEMP
---> EXPORTIEREN als Text Datei, diese kann man via Mail Anhang versenden an andere Bedarfsträger oder später selber auch wieder
---> IMPORTIEREN

Mit dem Button "Generate CSV File" kann man alle oben gewählten Positions Daten in ein CSV File exportieren.
Die exportierte Datei kann man mit EXCEL, Libre Calc oder einer anderen Anwendung öffnen, bearbeiten, ausdrucken etc. Siehe Beispiel:
-

-

Ganz interessant ist die " WL2K_NEARBY " Abfrage :

* Wenn eine Winllink Catalog Abfrage " WL2K_NEARBY " gemacht und beim nächsten Connect die Antwort empfangen wird,
so wird ein mappbarer Formulareintrag mit der Bezeichnung "Nearest Position Reports" erstellt.
-
Export & Import Maps and CSV Files.jpg
Export & Import Maps and CSV Files.jpg (93.93 KiB) 3654 mal betrachtet
-
VORAUSSETZNG zur Anzeige der "Nearest Positionen" ist, das man zuerst selber eine Positionstmeldung an das System sendet! Erst dann kann am Winlink Server berechnet werden, wer und wo deine Nachbarn sind!

Ähnlich wird eine Antwort auf eine "WL2K_MOBILE" Abfrage einen mappbaren Formulareintrag mit dem Namen
"30 Day Position Reports" erzeugen.
-
Winlink_logIn form.xls
(18.5 KiB) 302-mal heruntergeladen
-
NEWS seit Jahresbeginn 2023

Bei der Übermittlung von Winlink Nachrichten ist nun Standard, das jede Nachricht auch den STANDORT des Absenders anzeigt!
Je nachdem wie die Einstellungen in den Winlink Express Settings / GPS Settings gesetzt sind, wird der QTH Locator oder die genauen GPS Koordinaten AUTOMATISCH in die Nachricht eingetragen!

In der Befehlsleiste von Winlink Express wurde ein neues Icon integriert. Klickt man dieses an so wird die Karte zur Anzeige geöffnet.
-
show Map of message sender.jpg
show Map of message sender.jpg (225.64 KiB) 13 mal betrachtet
--

Danke an das WDT, im speziellen an Phil, W4PHS
Dateianhänge
Severe WX Report from OE3FQU.jpg
Severe WX Report from OE3FQU.jpg (451.48 KiB) 3912 mal betrachtet

Benutzeravatar
oe3fqu
Beiträge: 49
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 08:41

Mapping fähiges SHARES Spotrep-2

Beitragvon oe3fqu » Mo 21. Feb 2022, 12:48

Ein ganz interessantes Formular ist auch das SHARES Spotrep-2.
Du findest es in der Formular Bibliothek (Template Manger)
Template Manager SHARES SPOTREP-2 .jpg
Template Manager SHARES SPOTREP-2 .jpg (171.88 KiB) 3088 mal betrachtet
Das Formular ist dazu gedacht, mit wenigen Mausklicks die tatsächliche Situation vor Ort an einen Bedarfsträger zu melden.
Abgefragt werden diese Daten, siehe Bild:
SHARES SPOTREP-2.jpg
SHARES SPOTREP-2.jpg (248.81 KiB) 3088 mal betrachtet
:!: Um den Standort in einer Karte anzeigen zu können ist die korrekte Angabe der Positions Daten (LAT,LON) wichtig :!:
Die Abfragen Punkt 3 bis Punkt 9 sind selbsterklärend
Im Punkt 10 kann man ergänzende Informationen einfügen.

Punkt 11 (POC) ist die Abkürzung für "POINT of Contact".
Meine Anfrage diesbezüglich wurde in der Wavetalkers Episode Nr 12 behandelt: https://wavetalkers.com/

Viel Erfolg wünscht Dir OE3FQU, Franz


Zurück zu „RMS Express“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast